(Foto: © Giovenzana)

Mehr Licht und Sicherheit im Schacht

Aktuelles

Das Bediengerät GM264 wurde von Giovenzana entwickelt, um die Anforderungen eines großen globalen Aufzugherstellers zu erfüllen.

Ziel war es, die sicherste und modernste Hängesteuerung zu entwickeln, die den Vorschriften entspricht und auch einige der Sicherheitsprobleme von Außendiensttechnikern berücksichtigt.

Hängesteuerungen dieser Art werden meist verwendet, wenn die Lichtverhältnisse nicht optimal sind. Die GM264 verfügt über zwei helle LED-Leuchtbänder, die in die Seiten der Hängesteuerung eingegossen sind. Dies ermöglicht eine zusätzliche gezielte und dennoch flexible Beleuchtung, ob in der Grube oder auf dem Fahrkorbdach. Darüber hinaus gibt es eine Version mit einem verbauten LED-Spot für eine Beleuchtung aus nächster Nähe.

Nach Angaben von Giovenzana kann diese Steuerung völlig auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt werden. Die Leuchtbänder können so angepasst werden, dass sie optische Warnsignale geben, ihre Farbe je nach Status ändern oder einfaches Licht bereitstellen.

Konfiguration mit Wandhalter möglich

Foto: © GiovenzanaFoto: © Giovenzana

Das Gerät kann auch mit Magneten versehen werden, die eine Befestigung an Stahlträgern usw. ermöglichen. Außerdem ist eine Konfiguration mit einem Wandhalter möglich, der dem Betreiber des Aufzugs durch den Einsatz von Reed-Schaltern anzeigt, dass die Hängesteuerung gerade in Gebrauch ist und sich nicht in der regulären Inspektionsstation auf dem Fahrkorbdach befindet.

"Diese flexible, tragbare Hängesteuerung weist außerdem alle Merkmale auf, die Giovenzana im Bereich der sicheren Aufzugsteuerungen berühmt gemacht haben", betont das Unternehmen. Durch die mechanisch arbeitenden, selbstüberwachenden Kontakte (PCW010SS) am Nothalt-Schalter ist das Gerät für Sicherheitsanforderungen gemäß SIL3 (Safety Integrity Level) zertifiziert.

Ein ebenso hohes Maß an Sicherheit bietet laut Giovenzana der Inspektionsschalter mit Zwangsöffnung und SIL3-Zertifizierung. Das Gehäuse besteht aus thermoplastischem, schwer entflammbarem ABS-V0-Material mit einem hohen Grad an Schlagfestigkeit.

Benutzerfreundlich und leicht zu handhaben

Foto: © GiovenzanaFoto: © Giovenzana

Die internen Kontakte sind vibrationsfest und entsprechen den Vorgaben der weltweiten Vorschriften für Aufzugssicherheit. Die Hängesteuerung GM264 entspricht den europäischen Normen EN 81-20 / EN 81-50.

Nach Angaben des Unternehmens ist dieses Bediengerät durch sein sehr ergonomisches Design und die Leichtbauweise leicht zu handhaben und sehr benutzerfreundlich.

"Diese Steuerung ist ein sicheres und intelligent gestaltetes Bediengerät, bei dem Sicherheit im Vordergrund steht und das dennoch bezahlbar und benutzerfreundlich ist", betont Giovenzana.

Weitere Informationen: giovenzana.com

 

Vorteile:• Schlanke Bauweise
Reduzierte Höhe zum einfachen Einsetzen in jede Art von Aufzug

• Ergonomisches Design
Leicht zu handhaben und benutzerfreundlich

• Sicherheit
Mit den mechanisch arbeitenden, selbstüberwachenden Kontakten im Nothalt-Schalter ist das Gerät gemäß SIL3 zertifiziert

• Qualität
Schwer entflammbares ABS-V0-Material mit einem hohen Grad an Schlagfestigkeit

• Verbesserte Beleuchtung
Nützliche Leuchten oben und an den Seiten zur Verwendung bei schlechten Lichtverhältnissen

• Sicherheitsnormen
Entspricht den Vorgaben der weltweiten Vorschriften für Aufzugssicherheit

• Anpassbar
Kann individuell zur Anzeige von visuellen Warnmeldungen und Statusbenachrichtigungen angepasst werden

• Einfache Montage
Mit Innenmagneten und Montagebügel für Reed-Schalter

Das könnte Sie auch interessieren: