(Foto: © VFA-Interlift e.V.)

VFA-Forum interlift 2021: Aufruf zu Vortragsangeboten

Aktuelles

Auf der kommenden interlift veranstaltet der VFA-Interlift e.V. vom 19. bis 22. Oktober 2021 wieder sein Vortrags-Forum für Aussteller und Besucher. Bis zum 16. April 2021 können Interessenten ihre Vortrags-Angebote bei der VFA-Akademie einreichen.

Der VFA-Interlift e.V. lädt dazu ein, auf der interlift 2021 einen Fachvortrag von ca. 20 Minuten mit anschließender, ca. fünfminütiger Diskussion zu halten. Der Vortrag ist kostenfrei.

Themen-Schwerpunkte sind für das Jahr 2021:
Neue Produkte und Dienstleistungen
Nationale, europäische und internationale Normung
Internationale Märkte:
  - Auswirkungen des Brexit auf die Aufzugswirtschaft – erste Erfahrungen
  - Deutschland, Spanien, Middle East, Australien
Digitalisierung:
  - Building Information Modeling: BIM für den Aufzug
  - Safety und Security: Funktionale Sicherheit und IT-Sicherheit
  - Remote Monitoring und Predictive Maintenance – neue Geschäftsmodelle?!
Sicherheit:
  - Arbeitssicherheit
  - Technische Umsetzungen von Pandemie-Anforderungen
  - Prüfungen, Zertifizierungen – was sich ändern wird

Foto: © VFA-Interlift e.V.Foto: © VFA-Interlift e.V.

Bis zum 16. April 2021 können Interessenten ihre Vortrags-Angebote bei der VFA-Akademie einreichen. "Nennen Sie bitte Referentennamen, Unternehmen/Institution, sowie die Kommunikationsdaten und senden Sie uns eine etwa zehnzeilige Kurzfassung des Vortragsinhaltes zur Prüfung durch unseren Forums-Ausschuss", bittet der VFA in einer Pressemitteilung.

Bis Mitte Juni 2021 unterrichtet er über die Annahme des Vortrages sowie über die weiteren Schritte. Nach Ablauf der Messe werden die Vorträge auf der VFA-Website veröffentlicht.

Weitere Informationen: Anja Smieja
VFA-Akademie gGmbH
Süderstraße 282
D-20537 Hamburg
Tel. +49 40 8000473-12
E-Mail: akademie@vfa-interlift.de
Internet: www.vfa-akademie.de

Das könnte Sie auch interessieren: