Dienstag, 24. Oktober 2017
LIFTjournal Logo

Aufzüge. BIM. Automatisierung.

Arbeitsprozesse bei den Aufzugsherstellern werden zunehmend automatisiert. DigiPara Software bietet die passenden Lösungen für BIM und für die Kombination mit gängigen CAD-Anwendungen.

/cache/images/digipara_liftdesigner-solid-works-c0edf3a5d0b55b4e953c09301ebac543.
CAD-Modelle aus SolidWorks im DigiPara Liftdesigner verwenden. (Foto: © DigiPara)

Auf der diesjährigen Messe Interlift (17. - 20. Oktober 2017) präsentiert sich DigiPara unter dem Motto "Aufzüge. BIM. Automatisierung" erneut als Experte für "Building Information Modeling (BIM)" im Aufzugsbau und bietet Softwarelösungen zur effizienten Planung und Konfiguration von Aufzügen und Fahrtreppen.

Neben der vollautomatisierten Zeichnungserstellung über ERP-Systeme ist es nun auch möglich, CAD-Modelle der gängigsten CAD-Programme im neuen DigiPara Liftdesigner 2018 zu verwenden.

CAD-Produktivität im Fokus

Die Anforderungen im Aufzugsmarkt unterliegen den gleichen Bedingungen wie in jeder anderen Branche: Aufzugs- und Komponentenhersteller versuchen, Kosten, Zeit und Geld zu sparen. Dabei werden die Arbeitsprozesse zunehmend automatisiert.

HandwerkDigiPara Liftdesigner ist schon immer ein perfektes Tool für die Automatisierung von Installations- und Fertigungszeichnungen von Aufzügen. Jetzt können Anwender ihre Produktivität außerdem durch das Verwenden ihrer CAD-Daten und deren Export als 3D-BIM-Modelle spürbar steigern.

DigiPara Liftdesigner 2018 ermöglicht die direkte Verwendung von original 3D CAD-Dateien aus SolidWorks, PTC Creo und Autodesk Inventor. Hersteller können im DigiPara Liftdesigner ihre eigenen Komponenten in das vollständige Aufzugsmodell einfügen und damit ihre Anlagen sehr detailiert und individuell planen. Zusätzlich können die Hersteller ihren gesamten Aufzug als 3D-BIM-Modell den Architekten zur Verfügung stellen.

Marketingplattform

Die kostenfreie DigiPara Liftdesigner Free Edition ist ein ideales Tool für jeden Anwender und ermöglicht Angebotszeichnung auf Knopfdruck. Komponentenhersteller profitieren davon, in der DigiPara Liftdesigner Free Edition ihre Produkte bei weltweit mehr als 1.500 Anwendern zu vermarkten. Die zertifizierten Daten stehen auf der Startseite der Software prominent zum Download bereit.

Alle weiteren Funktionen der aktuellen Software präsentieren die BIM Experten von DigiPara auf der Interlift in Augsburg vom 17. - 20. Oktober in Halle 7, Stand 7130.

www.digipara.com

Leserkommentare

nach oben