Montag, 19. November 2018
LIFTjournal Logo

Sematic: neuer Vertriebsmanager für Norddeutschland

Sematic beruft Steven Beßlich zum neuen Vertriebsmanager für Norddeutschland. Steven Beßlich wird für den Vertrieb aller Sematic Komponenten bei neuen Anlagen sowie Modernisierungsprojekten verantwortlich sein.

/cache/images/Besslich_Steven-6ebded10f3d0c07eb1a5244fc1ff43d6.

Er verfügt über ausgezeichnete Erfahrungen, denn während seiner 20-jährigen Karriere in der Aufzugsindustrie konnte er mit privaten und multinationalen Unternehmen zusammenarbeiten - zunächst als Installateur, anschließend als verantwortungsbeauftragter Leiter für Installationen und seit kurzem als Vertriebsleiter von Aufzugskomponenten und kompletten Liftanlagen.

Von seinem Büro in Hamburg aus wird er dank seiner umfangreichen Expertise zum Umsatzwachstum und zur Weiterentwicklung von Sematic in Deutschland beitragen, indem er den Verkauf der gesamten Palette automatischer Türen, Kabinen und Bauteile für Passagier- und Lastenaufzugssysteme in Hochhäusern, Wohn- und Bürogebäuden steuert und dabei auch die Lastenaufzüge, Spezialanfertigungen sowie spezifische Modernisierungsprojekte betreut. Er wird außerdem einen optimierten Kundenservice und eine intensive Marktkommunikation sicherstellen.

www.sematic.com

Leserkommentare

nach oben