Montag, 19. November 2018
LIFTjournal Logo

GS Unternehmensgruppe: Unternehmensnachfolge

Britta und Dennis Schönweitz sind seit dem 1. Januar 2012 als Gesellschafter in die GS Unternehmensgruppe aufgenommen worden. 

/cache/images/Schoenweitz_web-25c39de95b07716c568641b1f70f870d.

Damit hat die GS Gruppe einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Unternehmensnachfolge absolviert. Des Weiteren bekleiden Britta und Dennis Schönweitz die Geschäftsführung innerhalb der Firmen Vitakt-Hausnotruf, GS Euro Call Control Center und der GS electronic Gebr. Schönweitz GmbH. Die Väter der beiden, Karl-Hans und Günter Schönweitz, bleiben der GS Gruppe weiter als Gesellschafter und Geschäftsführer erhalten. Die GS Gruppe steht somit für die Zukunft auf einem sicheren Fundament und bietet den Kunden die erforderliche Planungssicherheit.

Leserkommentare

nach oben