Sonntag, 18. November 2018
LIFTjournal Logo

Die Himmelsstürmer

In der Aufzugindustrie geht es vertikal nach oben. So lauten jedenfalls viele Slogans, mit denen Industrieunternehmen ihren Anspruch an Produkt und Geschäft dokumentieren.

/cache/images/himmelsstuermer-6cc601a0518027a3c91f30368482dea1.

Fakt ist jedoch, dass der "Aufzug" genauso nach unten fährt, denn es ist seine Bestimmung, den vertikalen Verkehr in Gebäuden zu bedienen. Niemand ist gefeit davor, auch mal abzustürzen.

Dazu hat das Produkt Aufzug Vorrichtungen, die einen Absturz verhindern: die Fangvorrichtung. Auch der Aufzugindustrie kann ein Abwärts drohen, bleibt sie doch von der Globalisierung, der Digitalisierung und der rasanten Dynamik von Märkten und Technik nicht verschont.

Um in diesem beschleunigten Umfeld an der Spitze eines Unternehmens richtige und nachhaltige Entscheidungen treffen zu können, benötigen Unternehmer, ergänzend zur ihrer langjährigen Erfahrung, zusätzliches fundiertes Wissen. Vor allem die Wahl der Mitarbeiter - mit dem Ziel der Bindung an das Unternehmen - stellt in einer alternden Gesellschaft eine besondere Herausforderung dar. Zumal der Dienstleistungsanteil mittlerweile beim Produkt Aufzug groß geschrieben wird.

Training für Nachfolger

Diese und viele weitere wichtige Themen haben ein Team von drei praxiserfahrenen Liftexperten - Anne Bernlöhr, Michael Nothdurft und Stephan Kretzschmar - dazu bewogen, ein Training für Nachfolger/-innen bzw. Nachwuchs an Führungskräften in der Aufzugindustrie anzubieten. Die Himmelsstürmer wollen den zukünftigen Chefs, Bereichsleitern und führenden Köpfen im Unternehmen die Werkzeuge, Fähigkeiten und Kenntnisse an die Hand geben, damit es nicht nur heute, sondern auch morgen und übermorgen stetig aufwärts geht und ein Weg nach unten nicht mit einer Bruchlandung endet.

Unter dem Signet "Die Himmelsstürmer" wird dieses Training ab Juli 2016 für eine maximale Gruppe von zwölf Personen über den Zeitraum von zehn Monaten denjenigen Unternehmen in der Aufzugindustrie angeboten, die sich dieser Herausforderungen an die Zukunft und an die Nachwuchsführungskräfte bewusst sind.

Bleiben sie nicht beim Heute, denken Sie auch an Morgen, dort entscheidet sich die Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens.

www.die-himmelsstuermer.lift-expert.de

Leserkommentare

nach oben