Mittwoch, 21. November 2018
LIFTjournal Logo

LiftEquip baut After Sales Service weiter aus

LiftEquip, Anbieter von Bausätzen, Komponenten und Homelifts, konnte Thorsten Woitanowski als Experten für das Unternehmen gewinnen. Er wird das Team verstärken, um die Kunden von LiftEquip noch umfassender in allen Fragen rund um die elektrischen und mechanischen Bereiche des Aufzuges beraten und unterstützen zu können.

/cache/images/liftequip_thorsten-woitanowski-3169e3dac696218d0e8509b9118e3358.

Ein Schwerpunkt seiner Arbeit wird die Ausweitung des Schulungsangebotes im LE –Centre oder auch in den Unternehmen vor Ort sein. Der Fokus liegt hier auf den Umrichtern MFC und MFR aber auch Montageschulungen für LEA - Bausätze und Klärung der Schnittstellen zu den am Markt verfügbaren Steuerungssystemen.

Anforderungen des Marktes gerecht werden

Thorsten Woitanowski verfügt mit einer mehr als 25-jährigen Aufzugserfahrung über ein breites Wissen aus unterschiedlichen Bereichen. Er war im Vertrieb und Projektmanagement von Großprojekten, als Sonderanlagenkonstrukteur und zuletzt neun Jahre lang als technischer Trainer für verschiedenste Aufzugssysteme tätig.

LiftEquip setzt durch Woitanowski konsequent seine Strategie fort, den After Sales Bereich weiter auszubauen und den Anforderungen des Marktes gerecht zu werden.

www.liftequip.de

Leserkommentare

nach oben