Samstag, 17. November 2018
LIFTjournal Logo

Erfolg für Euro-Lift

Die 4. Euro-Lift 2016, die internationale Messe der Aufzugbranche, im zentralpolnischen Kielce war ein voller Erfolg.

/cache/images/euro-lift-2016-impression-1a435be2b14dd9cc1b066d8e0a273455.

108 Aussteller aus 18 Ländern präsentierten ihre Produkte knapp 2.000 interessierten Besuchern. Die Messe ist eine reine B2B-Veranstaltung und die einzige dieser Art in Mittel- und Osteuropa. Die Euro-Lift 2016 wartete mit einer großen Palette an Neuigkeiten aus allen Bereichen des Sektors auf. Vorgestellt wurden eine Vielzahl an ganzen Aufzügen und Aufzugsteilen.

Aufzugskabinen, Rolltreppen, Hebeanlagen und Fahrsteige sowie neue Antriebe und Zugseile, räderlose Maschinen, Geschwindigkeitsregler und weitere Komponenten dominierten die Ausstellung. Fernsteueranlagen, Sicherheits- und Kontrollanlagen, Aufzug- und Feuertüren, Bedien- und Signalisierungsinstrumente sowie zusätzliches Equipment wie Bedienelemente und Einrichtungsgegenstände komplettierten die Produktschau.

Professionelle Kommunikationsplattform

Ein gut sortierter Pressestand präsentierte die wichtigsten europäischen Fachzeitschriften. Zugegen waren auch Vertreter von führenden wissenschaftlichen Institutionen und weiteren branchennahen Organisationen und Internetportalen. Viele der Anwesenden schätzten die Messe als eine professionelle Kommunikationsplattform zur Kontaktpflege. Neben der Produktschau galt das Interesse des Publikums auch mehreren Fachtagungen sowie einer Reihe an moderierten Treffen.

Im Zentrum des Messekonferenzprogramms stand eine Tagung der polnischen Vereinigung der Lifthersteller Palm, die um Fragen der Liftsicherheit in Polen kreiste. Etwa 200 Besucher nahmen an der Veranstaltung teil. Das Thema wurde entsprechend seiner Brisanz engagiert debattiert. Diskutiert wurde vor allem über den richtigen Weg der anstehenden Modernisierung des polnischen Bestands, da eine Vielzahl der in Polen betriebenen Lifte dringend überholt werden müsste.

Wie bereits frühere Ausgaben der Messe wurde die Euro-Lift 2016 von der Messe Kielce in Koproduktion mit dem polnischen Fachjournal "Magazyn Dzwig" und dem Branchenverband Palm organisiert. Sie fand dieses Jahr erstmalig zusammen mit der Locum Expo, Messe für die Grundstückspflege und Grundstückswartung, sowie mit der 3. Europarking, Internationale Messe des ruhenden Verkehrs, statt.

www.targikielce.pl

Leserkommentare

nach oben