Dienstag, 21. August 2018
LIFTjournal Logo

Stabwechsel bei der AFAG

Der private Messeveranstalter AFAG Messen und Ausstellungen GmbH aus Bayern geht in die dritte Generation: Henning und Thilo Könicke bilden die neue Doppelspitze in der Geschäftsführung.

/cache/images/afag_koenicke_thilo_henning-f501e7e39ec7b5b18a0e5c88a3759b4d.
Thilo und Henning Könicke. (Foto: ©AFAG Messe und Ausstellungen GmbH)

Henning Könicke (30) und Thilo Könicke (36) sind die Söhne der bisherigen Geschäftsführer und Brüder Heiko und Hermann Könicke. Die beiden neuen Geschäftsführer sind seit 2012 als Bereichsleiter tätig, seit 2015 Mitglieder der Geschäftsleitung und Mitgesellschafter der AFAG.

Mitgesellschafter stehen beratend zur Seite

Henning Könicke betreut die Zentralbereiche Projekt-Management, New Business und Vertrieb sowie Unternehmenskommunikation. Thilo Könicke verantwortet die administrativen Bereiche Personal, Finanzen und Recht sowie die Zentralbereiche Event, Veranstaltungstechnik und Messeorganisation.

Heiko und Hermann Könicke, die seit 1961 bzw. seit 1971 ihre Messe-Karriere bei der Hamburg Messe bzw. bei der AFAG in Nürnberg starteten, waren seit 1978 geschäftsführende Gesellschafter des Unternehmens. Die beiden Senioren stehen als Mitgesellschafter den beiden neuen Geschäftsführern noch einige Zeit beratend zur Seite.

www.afag.de

nach oben