Dienstag, 21. August 2018
LIFTjournal Logo

Gustav Wolf expandiert in die USA

Die Gustav Wolf GmbH hat ihr neues Werk in den USA eröffnet. Der Gütersloher Hersteller für Draht und Seil will damit seine internationale Strategie forcieren.

/cache/images/gustav-wolf_usa-399711ad2c450ae7c440d149cc8625bb.
Gustav Wolf wird in den USA pro Jahr rund 3000 Tonnen Aufzugseile herstellen und zwar ausschließlich für den amerikanischen Markt. (Foto: © Gustav Wolf GmbH)

Gustav Wolf ist nach eigenen Angaben Weltmarktführer für Aufzugseile mit sechs Seilereien auf drei Kontinenten. Die USA gehören dabei mit Asien und Europa zu den größten Märkten für diese speziell konstruierten Seile. DBetrieb steht in der 36.000 Einwohner-Stadt Rome im US Bundesstaat Georgia.

Die Gütersloher kauften die Fabrik von einem lokalen Hersteller. "Ab Mai stellen wir zusätzliche neue Maschinen auf. Weitere Schritte werden folgen. Wir planen am Standort mit 30 Mitarbeitern und wollen einen Umsatz von zehn Millionen Euro erreichen", sagt Reinhard Bänisch, Division Manager Stahldrahtseile. Produziert werden soll ausschließlich für den amerikanischen Markt.

www.gustav-wolf.de

nach oben