Montag, 16. September 2019
LIFTjournal Logo

CiA-Vorstand wiedergewählt

Auf der jährlichen Vollversammlung haben die Mitglieder der internationalen Anwender- und Herstellervereinigung CAN in Automation (CiA) den Vorstand bestätigt.

/cache/images/cia-vorstand-2019-6051e35043efe2d711260bad6b263e6f.
Uwe Koppe (MicroControl), Holger Zeltwanger und Christian Schlegel (HMS) (von links nach rechts). (Foto: © Frank Wielpütz/MicroControl)

Uwe Koppe (Technical Director), Christian Schlegel (Business Director) und Holger Zeltwanger (Managing Director) wurden wiedergewählt.

CAN-Verein auf wichtigen Messen präsent

Anlässlich der Vollversammlung wurden auch die Mitglieder des Technischen Komitees (TC) und des Business-Komitees (BC) gewählt. Bosch, Emsa, Emtas, ESD Electronics und HMS Networks sind als gewählte Mitglieder im TC ebenso vertreten wie die Vertreter der Interessengruppen CANopen, CANopen-FD, CAN Layer-1/2, CiA-Profile, Security + Safety sowie Nutzfahrzeuge (J1939).

Dem BC gehören die Repräsentanten der Marketing-Gruppen CANopen-FD und CANopen-Lift an sowie die gewählten Mitglieder Emtas, ESD Electronics, Janz Tec, Microcontrol und Vector.

In diesem Jahr ist der CAN-Verein auf der Bauma, der Interlift und der SPS (alle in Deutschland) sowie der Itap in Singapur präsent. Außerdem veranstaltet der Industrieverband wieder kostenlose Webinare und Seminare in Asien und Nordamerika.

www.can-cia.org

Leserkommentare

nach oben