Tuesday, 20 November 2018
LIFTjournal Logo

Aufzugbranche traf sich in Polen

101 Firmen aus 18 Ländern kamen Anfang Oktober ins polnische Kielce zur fünften internationalen Aufzugmesse Euro-Lift 2018 – ein leichter Rückgang gegenüber der Messe vor zwei Jahren, zu der noch 108 Aussteller aus 18 Länder gekommen waren.

Deutschland stellte auch dieses Mal die größte Gruppe an ausländischen Ausstellern – viele von ihnen unter dem Dach des „German Lift Pavillon“, dem VFA-Gemeinschaftsstand. Am zweiten Tag wurde bei einer "Gala Awarding Ceremony” etliche Aussteller geehrt.

Die Jury unter dem Vorsitz von Tadeusz Popielas, dem Generalsekretär des Polnischen Verbandes der Aufzughersteller, zeichnet etliche deutsche Firmen aus, darunter die AFAG, Gustav Wolf, Henning, Meiller, RST Elektronik und Schaefer. Die internationale Messe der Aufzugbranche ist die einzige Veranstaltung dieser Art in Mittel- und Osteuropa.

nach oben