Mittwoch, 12. Dezember 2018
LIFTjournal Logo

Ziehl-Abegg: Nachwuchs-Werbung mit Maus

Über den Nachwuchsmangel wird auch in der Aufzugbranche laut geklagt. Einen ungewöhnlichen Weg hat vor einiger Zeit Ziehl-Abegg, Industrieunternehmen und Hersteller von Aufzugmotoren, beschritten.

/cache/images/ziehl-abbeg_maus1-b2645afdbf55f1b59727308f154aa968.
Beim Maus-Türöffnertag von Ziehl-Abegg in Künzelsau waren die Stars Käpt’n Blaubär & Hein Blöd aus der "Sendung mit der Maus". (Foto: © Ufuk Arslan/Ziehl-Abegg)

Wer bei der Berufswahl technische Ausbildungen mit auf dem Radar haben soll, der muss frühzeitig mit Technik in Kontakt kommen. Eine Möglichkeit ist der Maus-Türöffnertag der "Sendung mit der Maus". Ziehl-Abegg ist jetzt schon zum dritten Mal mit dabei – Fotos und Filme sprechen für sich.

Kinder für technische Zusammenhänge begeistern

Zum Video "Wie funktioniert ein Elektromotor" Die "Sendung mit der Maus" öffnet am "Maus-Türöffnertag" Türen für Kinder, die sonst verschlossen sind. Bei Ziehl-Abegg haben die Kinder schon Motoren gewickelt, mit 700 Grad heißem Aluminium gegossen, gelötet und einen Schrei-Wettbewerb absolviert.

"Wir wollen die Kinder für technische Zusammenhänge begeistern", erklärt Peter Fenkl, der Vorstandsvorsitzende von Ziehl-Abegg. Der Türöffnertag der "Sendung mit der Maus" ist jedes Jahr am 3. Oktober. Hunderte Institutionen und Firmen öffnen dabei ihre Türen für Kinder. "Als Spezialist für leise und effiziente Ventilatoren und Elektromotoren ist Ziehl-Abegg natürlich mit technischen Themen dabei", sagt der Vorstandschef.

Selbst montieren und löten

Das Unternehmen setzt dabei die Wünsche der "Sendung mit der Maus" um: "Ein reiner Tag der offenen Tür ist nicht im Sinne der ‚Maus‘ – wir bringen den Kindern die Technik näher und lassen sie selbst montieren und löten", unterstreicht Fenkl.

HandwerkDie neun- bis zwölfjährigen Kinder bauen im Training-Center in Künzelsau einen Aktiv-Lautsprecher fürs Handy oder wickeln einen Elektromotor. Als Anleiter und Helfer agieren Ausbilder und Auszubildende von Ziehl-Abegg.

Natürlich gibt es dabei auch eine Menge Spaß – vor allem wenn übergroße Stars aus der "Sendung mit der Maus" auftauchen.

www.ziehl-abegg.de

Leserkommentare

nach oben