Samstag, 20. April 2019
LIFTjournal Logo

Exzellenter Preisträger

Lift Technology hat beim Deutschen Exzellenz-Preis einen zweiten Platz bei den Start-up-Unternehmen in der Kategorie "Produkte & Weiterentwicklungen" errungen.

/cache/images/lift-technology_preisuebergabe-fe69b509cc99c162ac5aa7efe61c8676.
Oliver H. Hundt, geschäftsführender Gesellschafter von Lift Technology, mit Jochen Dietrich, Redaktionsleiter Wirtschaftsmagazine bei ntv (r.). (Foto: © Bernd Roselieb)

Die Jury habe der strategische Ansatz der Lift Technology überzeugt, die die "Informationstransparenz als den entscheidenden Schlüssel zum Erfolg sieht", erklärt Lift Technology – ein Tochterunternehmen der Hundt Consult.

Herausragende Leistungen in der Wirtschaft prämiert

Mithilfe des Lift Guardian als Bestandteil des industriellen Internet of Things (IIOT) könnten erstmalig Daten rund um die Gebäudefördertechnik in werttreibende Informationen umgewandelt werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens.

Zum zweiten Mal hatten das Deutsche Institut für Service-Qualität, das DUB Unternehmer-Magazin sowie der TV-Sender n-tv den Wettbewerb ausgerufen, der herausragende Leistungen in der Wirtschaft prämiert. Mehr als 150 Unternehmen hatten sich in diesem Jahr beworben. Schirmherr war Wirtschafts- und Arbeitsminister a. D. Wolfgang Clement.

www.lift-technology.de

Leserkommentare

nach oben