Montag, 16. September 2019
LIFTjournal Logo

Thyssenkrupp Frankreich: Neuer Präsident

Seit dem 1. Mai 2019 ist Emmanuel Paris neuer Präsident von thyssenkrupp Elevator Frankreich. Er folgt auf Emmanuel Altmayer, der die Position von Februar 2016 bis April 2019 innehatte.

/cache/images/thyssenkrupp-ascenseurs_emmanuel-paris-b2b726a0278dd8193232e05ce900afc2.
Emmanuel Paris. (Foto: © thyssenkrupp Elevator)

Der 50-jährige Emmanuel Paris war zehn Jahre lang als Manager bei PwC tätig und stand vier Jahre an der Spitze von Etna France. 2011 kam er zu thyssenkrupp Elevator Home Solution, dann wechselte er 2014 zu Drieux-Combaluzier – einem Konzernunternehmen in Paris, das auf kundenspezifische Aufzüge sowie die Modernisierung und Wartung von Aufzügen mehrerer Marken spezialisiert ist.

Jérôme Py neuer Chief Financial Officer

Emmanuel Paris wurde im Oktober 2017 District Manager für den Bereich Paris Île-de-France von thyssenkrupp Elevator und im Oktober 2018 dann Director for Sales & Marketing Operations.

Das Team von thyssenkrupp Elevator Frankreich wird außerdem durch Jérôme Py als Chief Financial Officer für Frankreich ergänzt. Er war 22 Jahre lang bei The Goodyear Tire & Rubber Company tätig, insbesondere als CFO für Frankreich, dann als CFO für Westeuropa und schließlich als CFO der Industriesparte des Konzerns in Europa.

www.thyssenkrupp-elevator.com

Leserkommentare

nach oben