Donnerstag, 15. November 2018
LIFTjournal Logo

Wittur: Patrik Wohlhauser neuer CEO

Die Wittur Gruppe ernennt Patrik Wohlhauser zum neuen CEO des Unternehmens. Wohlhauser, zuletzt Chief Operating Officer bei der Evonik Industries AG, tritt seine Funktion zum 11. April 2016 an.

/cache/images/wittur_patrik_wohlhauser_neuer_ceo-cb970b0e35950ffa725f00c19f3f5967.

"Wir freuen uns, Patrik Wohlhauser als neuen CEO von Wittur begrüßen zu können. Als starke Führungspersönlichkeit ist er perfekt dafür geeignet, die künftige Entwicklung der Gruppe zu lenken", erklärt Michael Siefke, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Wittur Gruppe.

Eine wichtige Aufgabe für Wohlhauser wird sein, innovative Best-Practice-Lösungen umzusetzen, die über Witturs Branche hinausgehen. Mit der Ernennung hat die Gruppe innerhalb sehr kurzer Zeit den Wechsel in der Führungsspitze des Unternehmens erfolgreich vollzogen.

Beginn einer Phase fundamentalen Wandels

Die Liftbranche biete ein enormes Potential und stehe derzeit am Beginn einer Phase fundamentalen Wandels, äußerte Patrik Wohlhauser. "Ich bin davon überzeugt, dass Wittur hervorragend positioniert ist, um die damit verbundenen Chancen zu nutzen und freue mich darauf, gemeinsam mit einem hochmotivierten Team und auf Basis einer starken Eigentümerstruktur die Zukunft von Wittur mitzugestalten."

Patrik Wohlhauser hat mehr als ein Jahrzehnt für Evonik und verschiedene Unternehmen der Gruppe gearbeitet. 2011 wurde er in den Vorstand der Evonik Industries AG berufen.


www.wittur.de

Leserkommentare

nach oben