Dienstag, 20. November 2018
LIFTjournal Logo

Aufzug ohne Hydrauliköl für Kühllagerbereich

Lödige Industries hat kürzlich die Installation eines Güteraufzugs für einen niederländischen Logistikdienstleister im Gesundheitswesen abgeschlossen.

/cache/images/loedige_aufzugtuere-d032c9fe3e13e001730e200d31b8256d.
Intelligente Lösung - Sherpa erweist sich als perfekt für das niederländische Distributionszentrum. (Foto: © Lamber Vissers/Lödige Industries GmbH)

Der Kunde hat seinen Hauptsitz in Wijchen und arbeitet seit vielen Jahren eng mit dem Lödige Benelux-Team zusammen.

Nun errichtete der Kunde vor kurzem ein neues Distributionszentrum in Nijmegen. Es wurde ein Güteraufzug für den Kühllagerbereich benötigt. Daher war es notwendig, einen Aufzug anzubieten, der ohne Hydrauliköl betrieben werden kann.

Passende Lösung

Der Lödige Sherpa Güteraufzug mit Kettenheber erwies sich als passende Lösung. Der Lift wird mechanisch von einer Kette angetrieben und erreicht maximale Leistung ohne Öl oder andere zusätzliche Ressourcen. Daher stellt eine kalte Umgebung keine Herausforderung für den Sherpa dar.

Der installierte Aufzug hat zwei Haltestellen. Mit einer Tragfähigkeit von 1.500 kg und einer Geschwindigkeit von 0,2 m/s ermöglicht der Sherpa eine Verbesserung der Prozesse.

www.lodige.com

Leserkommentare

nach oben