(Foto: © IAEE)

Zweiter ´Call for Papers‘ für die Elevcon 2023

Aktuelles

Die Organisatoren der Elevcon 2023 haben einen zweiten Aufruf zur Einreichung von Vorträgen für die Veranstaltung veröffentlicht.

Die 23. internationale Konferenz der IAEE (International Association of Elevator Engineers) wird vom 20. bis 23. Juni 2023 im Grandior Hotel im tschechischen Prag stattfinden.

Das Abstract eines Originalbeitrags zu allen für die vertikalen Beförderungstechnologien relevanten Themen sollte nicht länger als 100 Wörter sein und einen zehn Wörter umfassenden Titel, eine Klassifizierung des Themas, den Namen des Autors bzw. der Autoren, Firma, Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern umfassen.

Vorschläge für Workshops willkommen

Abstracts werden noch bis zum 1. Dezember angenommen. Sobald ein Abstract angenommen wurde, werden Richtlinien für die Vorbereitung des Vortrags sowie weitere Informationen bereitgestellt. Die Frist für die Abgabe des endgültigen Beitrags ist der 1. Februar 2023.

Die vollständigen Vortragsunterlagen werden vom Scientific Committee der IAEE begutachtet und in das Buch "Elevator Technology 23" aufgenommen, dem Tagungsband der Elevcon 2023. Vorschläge für Workshops sind ebenfalls willkommen. Autoren werden gebeten, ihre Abstracts und vollständigen Vortragsunterlagen an die neue Elevcon-Vorsitzende und Programm-Verantwortliche Dr. Marja-Liisa Siikonen (E-Mail: marja-liisa@mlslift.com) zu senden.


Weitere Informationen: elevcon.com

Die vollständigen "Richtlinien für Autoren"