Mittwoch, 12. Dezember 2018
LIFTjournal Logo

Asansör Istanbul wirft ihre Schatten voraus

Der Countdown läuft: Vom 21. bis 24. März 2019 wird die 16. International Asansör İstanbul ihre Tore öffnen. Zu der Messe werden 400 Aussteller aus 30 Ländern sowie 30.000 Fachbesucher aus aller Welt erwartet.

/cache/images/asansoer_vorschau2019-1-7113e81ec5bd6f7d944c6b5483023b98.
Vom 21. bis 24. März 2019 wird die 16. International Asansör in İstanbul stattfinden. (Foto: © Tarsus Turkey)

Die Asansör Istanbul wird von der zur Tarsus-Gruppe gehörenden İFO Fair Organization organisiert, vom Verband der Aufzug- und Fahrtreppenbranche AYSAD unterstützt und dient alle zwei Jahre als Treffpunkt der globalen Aufzugbranche im Messe- und Kongresszentrum Tüyap Beylikdüzü.

94 Prozent der Aussteller wollen wiederkommen

Handwerk94 Prozent der Aussteller der letzten Messe im Jahr 2019 wollen auch im kommenden Jahr wieder dabei sein, erklärte Seda Bozkurt, Assistant General Manager der İFO Fair Organization: "Die Unternehmen der Branche, die selbstbewusst einen Schritt Richtung Zukunft machen wollen, reservieren sich gerade ihren Platz bei der 16. Ausgabe der International Asansör İstanbul."

Bei der Messe werden neue Produkte, Maschinen, Materialien, Ausrüstung und Technologien verschiedener Kategorien wie zum Beispiel Aufzüge für Wohn- und Geschäftsgebäude, Krankenhausaufzüge, Wohnungsaufzüge, Homelifte, Autoaufzüge, Lasten- und Serviceaufzüge, Fahrtreppen und Fahrsteige präsentiert.

Neueste Technologien genauer in Augenschein nehmen

Die 300 Aussteller der letzten Messe im Jahr 2017 kamen aus 22 verschiedenen Ländern. Umfragen unter Messebesuchern haben ergeben, dass während der Messe Geschäftsvereinbarungen im Wert von circa einer Milliarde türkischer Lira abgeschlossen wurden. Darüber hinaus zeigten sich drei von vier Fachleuten, die die Messe besuchten, äußerst zufrieden mit dem Ausstellerprofil und der Ausstellung selbst.

HandwerkDie Aussteller der International Asansör İstanbul 2019 werden die Möglichkeit haben, die neuesten Technologien der Branche genauer in Augenschein zu nehmen und mit anderen Ausstellern sowie Besuchern von allen vier Kontinenten unter einem Dach zusammenzukommen.

Außerdem wird es Gelegenheit geben, neue Kooperationen und Geschäftsbeziehungen zu den Märkten in der Türkei, den Balkanländern, den GUS-Staaten, dem Nahen Osten und Nordafrika aufzubauen.

Broschüre der Messe als pdf-Datei herunterladen

www.en.asansoristanbul.com

Leserkommentare

nach oben