Donnerstag, 12. Dezember 2019
LIFTjournal Logo

Lenzner verlässt LiftEquip

Volker Lenzner wird nach über 35 Jahren Tätigkeit bei ThyssenKrupp und LiftEquip das Unternehmen Ende August 2019 verlassen.

/cache/images/liftequip_voler-lenzner-488e14bb72c31ae21b65bac0fb12fb58.
Volker Lenzner. (Foto: © LiftEquip)

Er wird LiftEquip zur Interlift begleiten, um sich dort von Wegbeleitern verabschieden zu können, aber auch seinen Nachfolger vorstellen zu können.

Nachfolger gesucht

"Volker Lenzner war 16 Jahre das Gesicht von LiftEquip. Seine Expertise und seine Tätigkeiten in den Verbänden wurden im Hause sehr geschätzt", erklärt Patrick Schoch, Geschäftsführer von LiftEquip.

Er dankte Lenzner im Namen des Unternehmens für seine Bemühungen und seinen Einsatz in den letzten Jahren: "Die Lücke, die er hinterlässt, wird erstmal nicht zu schließen sein, jedoch hoffe ich, dass wir dies nach und nach kompensieren können."

Aktuell ist LiftEquip auf der Suche nach einem Nachfolger und will diesen zeitnah bekanntgeben.

www.liftequip.de

Leserkommentare

nach oben