Freitag, 24. Januar 2020
LIFTjournal Logo

Neue Schachtkopierung Silent Move Compact

Für die Aufzugsbranche liefert Wachendorff neben den inkrementalen und absoluten Drehgebern speziell entwickelte digitale Schachtkopierungen.

/cache/images/wachendorf_silent_move_compact_01-acfdfea6abbbd2a0b414ea62b0d06740.
(Foto: © Wachendorff Automation)

Jetzt ist es dem Unternehmen gelungen, die Elektronik und Mechanik des mitlaufenden Zahnriemensystems Silent Move nochmals zu komprimieren und auf das Wesentliche zu reduzieren. Das Ergebnis ist das Schachtkopiersystem Silent Move Compact.

Höchste Betriebssicherheit bei einfachster Montage

HandwerkDer intelligente Aufbau mit Drehgeber, vormontierter Zahnscheibe und Spannrolle sowie den optimal dimensionierten Schwingungsdämpfern, gewährleisteten höchste Betriebssicherheit bei einfachster Montage, erklärt das Unternehmen.

Der sehr laufruhige Spezial-Zahnriemen werde sicher von der Zahnscheibe und der Spannrolle geführt. Die offene Bauweise minimiere die Arbeitsschritte der Montage und vereinfache das sichere Einlegen des Zahnriemens.

Zeit und Platz sparen mit System

Durch das offene System und den Montagewinkel mit seinen vier Langlöchern, sei eine optimale Befestigung an der Aufzugskabine problemlos möglich, erklärt Wachendorf.

HandwerkDurch die vormontierte Spannrolle wird ein Verstellen im Betrieb verhindert und es entfällt die Justierung der Spannrolle bei der Montage, auch wird die korrekte Spannung des Zahnriemens durch die mitgelieferte Feder gewährleistet.

• Mitlaufendes Zahnriemensystem
• Sehr kompakte Bauform
• Absolute Position der Aufzugskabine
• Optimierte Geräuschdämpfung
• Kombinierbar mit vielen Standarddrehgebern der Serien WDGA 58B (absolut) oder WDGI 58B (inkremental)

www.wachendorff-automation.de/schachtkopierung

Leserkommentare

nach oben