Donnerstag, 24. Oktober 2019
LIFTjournal Logo

Cibes Lift Group akquiriert Hiss i Skåne

Die Cibes Lift Group akquiriert das schwedische Unternehmen Hiss i Skåne, das auf die Modernisierung, Installation und Wartung von Aufzügen spezialisiert ist.

/cache/images/aufzug_geld_fotolia-76edda6ac7cd8c3fb98c6877ee161b4f.
(Foto: © Onidji - stock.adobe.com)

Mit der Akquisition von Hiss i Skåne will Cibes Lift seine Präsenz im Süden Schwedens stärken. Hiss i Skåne ist spezialisiert auf die Modernisierung, Installation und Wartung von konventionellen Aufzügen und Low-Speed Liften. Derzeit verfügt Hiss i Skåne über Serviceverträge für ca. 2.200 Lifte.

"Wir wissen, dass exzellente Kundenservices sowie After-Sales-Dienstleistungen die Basis für ein kontinuierlich starkes Wachstum in Schweden sind, und die Region Skåne ist wichtig für uns. Da wir seit mehreren Jahren eng mit Hiss i Skåne zusammenarbeiten, wissen wir, dass sie unseren Kunden und Liftnutzern genau diesen erstklassigen Service und Support bieten werden", sagt Daniel Söderblom, Country Manager für Cibes Lift in Schweden und Norwegen.

Position in Südschweden stärken

Hiss i Skåne wurde 2006 von Urban Strandberg, Stefan Laffrenzen und Anders Claus gegründet und hat sich schnell zur größten im Privatbesitz befindlichen Liftfirma in der Region Skåne entwickelt.

"Die Akquisition von Hiss i Skåne passt perfekt zu unserer Wachstumsstrategie und wird sowohl unsere Position in Südschweden stärken als auch unsere Tätigkeiten und unser Wissen im Service- und After-Sales-Bereich erweitern. Hiss i Skåne wird im Gegenzug durch die Übernahme von unseren Stärken in den Bereichen Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb profitieren", sagt Peter Lidström, CEO der Cibes Lift Group.

Das Unternehmen Hiss i Skåne beschäftigt fast 30 Mitarbeiter und der Firmensitz befindet sich in Malmö. Durch die Übernahme wird Hiss i Skåne zu einem hundertprozentigen Unternehmen der Cibes Lift Group.

cibeslift.com
hissiskane.se

Leserkommentare

nach oben