Mittwoch, 21. November 2018
LIFTjournal Logo

Multitalente für Service-Einsatz und Modernisierung

Schaefer ergänzt vier Taster- & Anzeigen-Familien (Styles) um neue Varianten. Unter den, mit dem kleinen Namenszusatz "MOD" gekennzeichneten Elementen, verbergen sich wahre Multitalente.

/cache/images/schaefer_taster-a20295a45e798ce69e292864dcc6ac28.
(Foto: © Schaefer GmbH)

Die neuen "MOD"-Varianten verfügen alle über eine große Schraubklemme und sind wahlweise als 6 V und als Multivoltage-Ausführung (12-120 V DC / 30-120 V AC) – das heißt mit erweitertem Spannungsbereich – verfügbar. Hierdurch eignen Sie sich vor allem für den problemlosen Austausch im Servicebetrieb und für den Einsatz bei der Modernisierung.

RGB-LED – einstellbare LED-Farbe

Die LED-Farbe der Taster EB 42 MOD und B 45 MOD sowie der Anzeigen ED 42 MOD und D 45 MOD können zudem per Drehschalter eingestellt werden. Dabei kann unter acht LED-Farben ausgewählt werden.

Für den Serviceeinsatz reduziert sich damit die Lagerhaltung, da sich die Variantenzahl für Elemente verschiedener Spannungsbereiche und LED-Farben deutlich reduziert. Außerdem kann vor Ort dem Betreiberwunsch nach einer Veränderung der LED-Farbe schnell und kundenfreundlich entsprochen werden, ohne die Taster und Anzeigen austauschen zu müssen.

Die B 45 MOD Taster und D 45 MOD Anzeigen sind darüber hinaus auch in einer besonders widerstandsfähigen Ausführung (Class 3+) verfügbar. Diese übertreffen die geforderten Anforderungen für den Vandalismus-Schutz gem. EN 81-71 class 2 bei weitem. Sie widerstehen der doppelten Schlagenergie (als gem. EN 81-71 class 2 gefordert) und erfüllen zudem die Schutzklasse IP 54.

Die neuen Varianten:
– Taster "B 45 Q IX MOD" & Anzeige "D 45 Q IX MOD"
– Taster "B 45 R IX MOD" & Anzeige "D 45 R IX MOD"
– Taster "EB 42 XI MOD bicolour" & Anzeige "ED 42 XI MOD"
– Taster "RT 42 IX MOD" & Anzeige "RA 42 IX MOD"
– Taster "MT 42 IX MOD" sowie Leuchtfeld "LF 9948 MOD".

www.ws-schaefer.com

Leserkommentare

nach oben